Kurs Intensivtransport nach DIVI Curriculum:

Zielgruppen:

  • Rettungsassistenten/innen
  • Fachpflegepersonal
  • Ärzte/innen

Teilnehmeranzahl:

  • Max. 40 Teilnehmer je Kurs

Inhalt:

Im Kurs Intensivtransport werden die Teilnehmer mit den speziellen Krankheitsbildern und Besonderheiten des Intensivtransports vertraut gemacht. Die theoretischen Inhalte werden von Dozenten vermittelt, die über langjährige Erfahrung im Intensivtransport verfügen. Begleitend zu den Vorträgen werden 3 Simulationsstationen angeboten.

Vorträge:

  • Team Resource Management www.faktormens.ch
  • Anforderungen an ITW und Geräte
  • Anwendung von Perfusoren
  • Atemnotsyndrom / akut-chr. pulmonale Erkrankungen
  • Beatmung im Intensivtransport
  • Bestimmungen zur Transportannahme
  • Cardio-zirkulatorische Erkrankungen
  • Cardiochirurgische Patienten ohne IABP - Transport
  • CIRS / CISM
  • Das Transporttrauma
  • Darstellung ITW / ITH / Geräte
  • Einführung Übergabegespräch / Simulationen
  • Flugphysiologie
  • Intensivtransport aus Sicht der Luftrettung
  • Intensivtransport pädiatrischer Patienten
  • Infektionstransport
  • Inkubatortransport / Transport pädiatrischer Patienten
  • Lagerung und Fixierung
  • Repatriierung/ MEDEVAC der Bundeswehr
  • Multiorganversagen / Sepsis
  • Neurologische Erkrankungen / Untersuchungen
  • Neurochirurgie
  • Organisatorische Grundsätze / Praktische Abwicklung
  • Polytrauma / Verbrennung
  • SHT / Hirndruckmonitoring
  • Transport von ECMO / NO
  • Transport von IABP-Patienten; Demonstration
  • Umgang mit Thoraxdrainagen

Simulationsstationen:

Simulation als optimales Lerninstrument bietet Ihnen die Möglichkeit, die theoretisch erworbenen Kenntnisse in die Praxis umzusetzen. Der Fokus in jeder Simulation ist die Kommunikation. Nach jeder Simulation findet ein Debriefing statt, welches auf CRM bzw. TRM basiert.

Übergabegespräch:

Das Arzt-Arzt-Gespräch findet vor dem Intensivtransport statt und dient der medizinischen und logistischen Planung des Patiententransportes. Sie werden erstaunt sein, wie viele Fallstricke es in einem einzigen Telefonat geben kann.

ICU-Simulation:

Übernehmen Sie einen kritisch kranken Patienten von unserer Intensivstation. 2 Instruktoren repräsentieren das Team der Intensivstation und begleiten Sie während der Simulation.

ITW-Simulation:

Die Zielsetzung dieser Simulation ist das Zwischenfallsmanagement.

Versorgen Sie einen Patienten im ITW.

Weitere Impressionen unserer Kurse finden Sie hier!